Feedback

KFZ-Netzwerk GmbH
Unternehmensberatung

Corniceliusstr. 8
63450 Hanau

Peter Kern
Vertriebsleiter

Telefon: (06181) 90 90 - 170
E-Mail: p.kern@kfz-netzwerk.de

Gabriele Kraus

Telefon: (06181) 90 90 - 301
E-Mail: g.kraus@kfz-netzwerk.de

Jessica Hardin

Telefon: (06181) 90 90 - 304
E-Mail: j.hardin@kfz-netzwerk.de

Sydney Bednarek

Telefon: (06181) 90 90 - 303
E-Mail: s.bednarek@kfz-netzwerk.de

Felix Diroll

Telefon: (06181) 90 90 - 311
E-Mail: f.diroll@kfz-netzwerk.de

Close

Top-Bewerber

ID 22372 Zertifizierter Verkaufsberater Neuwagen

Nach der Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel im Jahr 2006 startete unser Kandidat zunächst als Zweirad-Verkäufer und arbeitete anschließend im kaufmännischen Bereich. Danach entschied er sich wieder für den Vertrieb. Als selbständiger Handelsvertreter war er hauptsächlich in der Kundenakquise und –betreuung für ein namhaftes Versicherungsunternehmen tätig. Auf Grund seiner Affinität zum Automobilbereich, die sich auch in seinen privaten Interessen wiederspiegelt, begann er in seine Karriere als Automobilverkäufer-Neuwagen. Zunächst war er für die Marke Nissan, in Folge für Premiumhersteller tätig. Um sich hier eine höhere Fachkompetenz und Professionalität anzueignen, absolvierte er erfolgreich die Prüfung zum zertifizierten Automobilverkäufer (ZDK) sowie die Zertifizierung zum Berater für Finanzprodukte. In stetiger Aktualisierung seines Wissens und Könnens, besuchte er erfolgreich zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen. Unser Kandidat ist mit seinem freundlichen, höflichen und hilfsbereiten Auftreten ein stets geschätzter Ansprechpartner und steht ab sofort für eine neue Herausforderung als zertifizierter Verkaufsberater zur Verfügung.

Einsatzgebiet: Großraum Aschaffenburg / Rhein-Main

Kontaktieren Sie uns!

ID 31860 KFZ-Mechatronikerin

Nach einem Schul-Praktikum in der Werkstatt eines Autohauses hat sich unsere Kandidatin zur Ausbildung als Kraftfahrzeugmechatronikerin entschieden. Diese wird sie im Januar 2019 bei einem Premiumhersteller, mit der Berechtigung für die Hoch Volt Stufe 2, abschließen. Ihre Ausbildung umfasst das Aus-, Um- und Nachrüsten von Fahrzeugen, das Bedienen von Fahrzeugen und Systemen, die Außer- und Inbetriebnahme von fahrzeugtechnischen Systemen, Mess- und Prüfarbeiten, Service- und Wartungsarbeiten, das Demontieren, Reparieren und Montieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen, die Durchführung von Fahrzeuguntersuchungen nach rechtlichen Vorgaben sowie das Diagnostizieren von Fehlern und Störungen an Fahrzeugen und Systemen. Ihre Stärken liegen in der Wartung und Inspektion, gelegentlichen Spenglerarbeiten sowie im Prüfen und Ersetzten von Steuerketten. Unsere Kandidatin geht die ihr übertragenen Aufgaben mit großem Engagement, Zuverlässigkeit und Genauigkeit an. Sie handelt verantwortungsbewusst und fügt sich stets hilfsbereit und flexibel in das Team ein. Beim neuen Arbeitgeber möchte sie gerne die in der Ausbildung erworbenen Kenntnisse als KFZ-Mechatronikerin ausbauen und vertiefen. Gerne mit den Marken des Volkswagenkonzerns, ist aber auch anderen Fahrzeugmarken gegenüber sehr aufgeschlossen. In der langfristigen Weiterentwicklung strebt sie den Servicetechniker oder Meister an.

Einsatzgebiet: Wetterau bis Frankfurt am Main

Kontaktieren Sie uns!

ID 21976 Serviceleiter / Trainer Service

Nach der klassischen Ausbildung zum KFZ-Mechaniker sammelte unser Kandidat für ihn stets weiterführende Berufserfahrungen, in der Hauptsache mit deutschen Premiummarken. Sein Wissen erweiterte und komplettierte er mit zahlreichen zusätzlichen Lehrgängen und Qualifikationen. Vom Training zum Sicherheitsbeauftragten, zum zertifizierten Porsche-Techniker und Technischen Fachwirt IHK bis zum IHK Trainer/Berater. Nach der zuletzt erfolgreichen Tätigkeit als Serviceberater und stellvertretender Werkstattleiter bei einer deutschen Premiummarke wurde er als Trainer für eine europäische Marke abgeworben und ist seither als technischer Trainer im Bereich Service (Ausbildung von Serviceberatern und Technikern und Bereich Diesel/Add Blue) unterwegs. Der Kontakt zu Kunden und die Beratung (auch mit verkäuferischer Komponente) liegen unserem angenehmen und ruhigen Gesprächspartner besonders. Zu seinen Stärken zählen die Teamorientiertheit, der stetige Wille, sich weiterzubilden, eine hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit, ein sehr umfassendes technisches Wissen und Know How im After Sales sowie wirtschaftliches und betriebsorientiertes Denken. Außerdem verfügt er über sehr gute Englischkenntnisse. Auf Grund eines befristeten Arbeitsverhältnisses steht er ab Anfang des kommenden Jahres für eine neue Herausforderung als Trainer Service und/oder als Serviceleiter mit langfristiger Perspektive zur Verfügung.

Einsatzgebiet: Großraum Aschaffenburg / Rhein-Main Süd

Kontaktieren Sie uns!