Feedback

KFZ-Netzwerk GmbH
Unternehmensberatung

Corniceliusstr. 8
63450 Hanau

Peter Kern
Vertriebsleiter

Telefon: (06181) 90 90 - 170
E-Mail: p.kern@kfz-netzwerk.de

Gabriele Kraus

Telefon: (06181) 90 90 - 301
E-Mail: g.kraus@kfz-netzwerk.de

Jessica Hardin

Telefon: (06181) 90 90 - 304
E-Mail: j.hardin@kfz-netzwerk.de

Sydney Bednarek

Telefon: (06181) 90 90 - 303
E-Mail: s.bednarek@kfz-netzwerk.de

Felix Diroll

Telefon: (06181) 90 90 - 311
E-Mail: f.diroll@kfz-netzwerk.de

Close

Top-Bewerber

ID 31698 Zertifizierter Serviceleiter

Unser Kandidat startete seine Laufbahn mit der Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel, Bereich Lagerwirtschaft im Autohaus. Nach der Ausbildung wurde er vom Betrieb übernommen und konnte sich für weitere fünf Jahre Berufserfahrung aneignen. Zu seinen umfangreichen Aufgaben in diesem Zeitraum gehörten neben der Teilebestellung, Ausgabe an die Werkstatt und an Kunden, u. a. auch Rechnungserstellungen, die Bearbeitung des Warenein- und ausgangs, das Reifen- und Zubehörmanagement, die Lagerbuchhaltung, Erstellung von Rahmenvereinbarungen mit Lieferanten und die Garantiesachbearbeitung. Unser Kandidat wechselte auf Grund seiner Affinität zum Servicebereich in die Kundenannahme und absolvierte mit Erfolg die Prüfung zum zertifizierten Automobilserviceberater. Dabei fiel es ihm stets leicht, auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Neben den allgemeinen Serviceberateraufgaben und der Durchführung von Marketingaktionen gehörte auch hier die Bearbeitung von Garantie- und Kulanzaufträgen dazu. Da ihm das Controlling und der Umgang mit Servicekennzahlen sehr liegt, wechselte er in die Serviceleitung. Zusätzlich war er auch für die Werkstattplanung, die Arbeitseinteilung, Terminierungen und die Kontrolle von Abläufen im Tagesgeschäft verantwortlich. Er legte die Prüfung zum zertifizierten Serviceleiter ab und war fortan in der Personalunion für die Bereiche Service, Lager und Werkstatt verantwortlich. Seine Hauptaufgaben sind aktuell die Mitarbeiterführung, Betriebsorganisation, das betriebswirtschaftliche Controlling und Arbeit mit Kennzahlen, die Marktbearbeitung und Personalwirtschaft. Da er sich in seinem Betrieb nicht weiterentwickeln kann und er sich gerne auf einen Aufgabenbereich konzentrieren möchte, interessiert er sich für eine neue Herausforderung, idealerweise als Serviceleiter.

Einsatzgebiet: Region Koblenz bis Fankfurt

Kontaktieren Sie uns!

ID 30521 Disponentin

Nach dem Fachabitur absolvierte unsere Kandidatin eine Ausbildung zur Automobilkauffrau bei einem deutschen Premiumvertragshändler. Nach erfolgreichem Abschluss startete sie im Ausbildungsbetrieb als Disponentin durch, da sie sich bereits während ihrer Ausbildung auf diesen Bereich spezialisierte. Im Detail war sie zuständig für die gesamte Abwicklung des Endkundengeschäftes Neu- und Gebrauchtwagen, die Businesskundenbetreuung, Lagerwagenbestellung und die Abrechnung der Verkäuferprovisionen. Des Weiteren erstellte sie Statistiken über Verkaufszahlen, Verkaufsfördermaßnahmen (Prämienabrechnung) und Monatsabschlüsse. Sie ist vertraut mit dem Handling des Vorführ- und Lagerwagenbestands, der Stammdatenpflege und der gesamten Kundenbetreuung im Vertriebsinnendienst. Die professionelle Bewerberin zeichnet sich durch ihre strukturierte und verbindliche Arbeitsweise aus und hat dabei den Dienstleistungsgedanken permanent vor Augen. Aus ihrem privaten Netzwerk heraus ergab sich die Chance, zu einem deutschen Premiumhersteller zu wechseln, welche sie ergriff. Hier ist sie aktuell als Serviceassistentin tätig und sucht eine neue Herausforderung, um in die Disposition zu einem Vertragshändler zurückzukehren.

Einsatzgebiet: Raum Gießen, Marburg, nördliche Wetterau

Kontaktieren Sie uns!

ID 20315 Zertifizierter Verkaufsberater Neu- und Gebrauchtwagen

Nach einer zunächst branchenfremden Ausbildung im Handwerk und der anschließenden Ausbildung zum Karosseriebauer entschied sich unser Kandidat zunächst für eine mehrjährige Sportler-Karriere. Darauffolgend startete er beruflich im Verkauf von Automobilen und mit der Zertifizierung zum Verkaufsberater durch. Dabei lag der Schwerpunkt stets bei der Marke eines namhaften deutschen Automobilherstellers, hier im Premiumsegment. Unser Kandidat ist im Neuwagenverkauf ebenso zu Hause wie im Gebrauchtwagenverkauf und hat dabei mit unterschiedlichen Lehrgängen seine Fertigkeiten stets erweitert und verfeinert. Neben der Präsentation von Fahrzeugen, über die Angebotserstellung bis hin zum Vertragsabschluss und Fahrzeugauslieferung gehörten die Bedarfsermittlung, die Reklamationsbearbeitung, die Erteilung von Werkstattaufträgen, die Bewertung (DAT) und Inzahlungnahme von Gebrauchtwagen sowie der Verkauf von Versicherungs- und Finanzdienstleistungen zu seinen täglichen Aufgaben. Unser Kunden- und Service orientierter Kandidat interessiert sich aktuell für eine neue Herausforderung als Verkaufsberater, vorzugsweise im Premiumsegment.

Einsatzgebiet: Taunus

Kontaktieren Sie uns!