Servicetechniker/in ▶ Gehalt & Beruf - KFZ-Netzwerk
Berufsinfo – Servicetechniker/in2021-11-10T10:02:49+01:00

Servicetechniker/in – Kfz-Netzwerk GmbH

Servicetechniker/in
JETZT ZUM BEWERBUNGSFORMULAR

Servicetechniker/in

Interessantes zum Beruf Kfz-Servicetechniker/in

Servicetechniker/in

Dabei handelt es sich um eine berufliche Weiterbildung. Um als Servicetechniker/in in der Automobilbranche zu arbeiten, wird im Regelfall zuerst die Ausbildung zum/r Kfz-Mechatroniker/in abgeschlossen. Die Zulassung zur Prüfung ist auch mit einer anderen Ausbildung im Kfz-technischen Bereich oder im Metall-/Elektrobereich möglich, vorausgesetzt, der Kandidat verfügt über entsprechende Berufserfahrung im Bereich Instandhaltung.

Servicetechniker/in
Servicetechniker/in

Allgemeine Infos zur Weiterbildung

Der Lehrgang für die Weiterbildung kann in Voll- oder Teilzeit besucht werden. Entsprechend beträgt die Dauer wenige Monate bis zu einem Jahr. Der Lehrgang ist jedoch keine Pflicht, um zur Prüfung zugelassen zu werden. Die Weiterbildung vertieft nicht nur das Wissen in den Bereichen Fahrzeugtechnik und Fahrzeugsysteme, sondern bereitet auch auf organisatorische Aufgaben und Kundenkontakt vor. Die angehenden Servicetechniker/innen lernen beispielsweise Wichtiges zur Auftragsabwicklung, wie man Kostenvoranschläge ausrechnet und die Kund/innen bestmöglich beraten kann.

Servicetechniker/in

Tätigkeiten und Aufgaben

Die Kfz-Servicetechniker/innen sind zuständig für die Wartung und Instandhaltung der Autos. Zur Inspektion gehören auch anspruchsvolle Arbeiten wie zum Beispiel elektronische Vermessungsarbeiten. Sie informieren die Kund/innen darüber, wenn Fahrzeugteile ausgetauscht werden müssen und besprechen bei der Feststellung von Störungen oder Schäden, welche Reparaturen nötig sind. Die Durchführung der erforderlichen Maßnahmen übernehmen sie teilweise selbst oder sie planen einen Termin für die Instandsetzung und kümmern sich auch um die Auftragsabwicklung. Ebenso sind sie bei Kundenwünschen rund um den Einbau von zusätzlichem Zubehör und Sonderausstattung für die Beratung zuständig.

Servicetechniker/in
Servicetechniker/in

Aufstiegs- und Karrierechancen

Servicetechniker/innen haben mehrere Möglichkeiten, sich im Automobilbereich weiter zu entwickeln. Für ein Hochschulstudium kommen etwa die Bereiche Fahrzeugtechnik oder Fahrzeuginformatik in Frage. Um im Betrieb bei der Ausbildung neuer Fachkräfte mit zu wirken, ist auch die Weiterbildung zum/r Ausbilder/in für anerkannte Ausbildungsberufe möglich, um mehr Verantwortung zu übernehmen.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Festanstellung?
Hier finden Sie unsere Stellenangebote.

Unsere Stellenangebote
Stapel von 2 und 1 Euro Münzen, im Hintergrund Taschenrechner

Gehalt Kfz-Servicetechniker/in

Das Gehalt von Kraftfahrzeug-Servicetechniker/innen liegt etwa bei 3.077 Euro brutto im Monat. Dies ist jedoch nur ein Durchschnittswert, der von verschiedenen Faktoren, unter anderem der jeweiligen Region, beeinflusst wird.

Wie viel bleibt Netto von Ihrem Gehalt / Lohn übrig, nach Abzug von allen Abgaben und Steuern?

Mit einem Klick zu unserem Brutto Netto Rechner.
Zum Gehaltsrechner
Stapel von 2 und 1 Euro Münzen, im Hintergrund Taschenrechner
Bild enthält Orangen Hintergrund mit einem Post-it welchem ein ausgestanztes Fragezeichen enthält.

Häufig gestellte Fragen

Wie werde ich Kfz-Servicetechniker?2021-11-09T10:34:36+01:00

Der Weg zum/r Servicetechniker/in führt zunächst über eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf – idealerweise zum/r Kfz-Mechatroniker/in, alternativ mit einer anderen Gesellenprüfung in der Kfz-, Elektro- oder Metallbranche. Hier muss dann aber Berufserfahrung auf dem Gebiet der Kfz-Instandhaltung vorgewiesen werden. Durch die Teilnahme an der entsprechenden Prüfung ist anschließend die Zertifizierung zum/r Servicetechniker/in möglich. Ein vorheriger Weiterbildungslehrgang ist möglich, aber nicht zwingend notwendig.

Was macht ein Servicetechniker?2021-11-09T10:35:37+01:00

Servicetechniker/innen im Automobilbereich kümmern sich um die Wartung und Instandhaltung der Fahrzeuge. Dabei übernehmen sie die Inspektion und sind für die Beratung der Kund/innen verantwortlich. Sie wickeln die Aufträge ab und führen nötige Reparaturen oder den Ein- und Umbau von Fahrzeugteilen entweder selbst durch oder übernehmen die Terminplanung hierfür.

Wie viel verdient ein Kfz-Servicetechniker?2021-11-09T10:36:47+01:00

Ein/e Servicetechniker/in im Automobilbereich verdient in Deutschland durchschnittlich 3.077 Euro brutto. Das Gehalt hängt jedoch von verschiedenen Faktoren wie z.B. Berufserfahrung oder Region ab.

Nach oben