Verkaufsberater/in Nutzfahrzeuge ▶ Gehalt & Beruf - Kfz Netzwerk
Berufsinfo – Verkaufsberater/in Nutzfahrzeuge2021-11-10T11:22:09+01:00

Verkaufsberater/in Nutzfahrzeuge – Kfz-Netzwerk GmbH

Nutzfahrzeuge Range – Aufgestellt in einer Reihe sind mehrere Nutzfahrzeuge zu sehen
JETZT ZUM BEWERBUNGSFORMULAR

Verkaufsberater/in Nutzfahrzeuge

Interessantes zum Beruf Verkaufsberater/in für Nutzfahrzeuge

Nutzfahrzeuge – Weisse Transporter in einer Reihe wobei eines in Orange ist.

Verkaufsberater/innen für Nutzfahrzeuge betreuen gewerbliche Kund/innen aus Bereichen wie Handwerk oder Dienstleistung. Sie helfen ihnen, ein optimal für die Bedürfnisse des jeweiligen Gewerbes passendes Fahrzeug zusammenzustellen und wickeln den Verkaufsprozess ab. Neben Kommunikationsfreude sind für den Job auch kaufmännisches Verständnis und sehr gute Kenntnisse in der Automobilbranche nötig.

Nutzfahrzeuge – Weisse Transporter in einer Reihe wobei eines in Orange ist.
Verkaufsberater für Nutzfahrzeuge steht mit einem Auszubildenden vor einem Pickup.

Allgemeine Infos zur Ausbildung

Eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich wird vorausgesetzt, um als Verkaufsberater/in im Automobilbereich zu arbeiten. In der Kfz-Branche gibt es etwa die Ausbildung zum/r Automobilkaufmann/-frau. Sie findet im dualen System statt und dauert im Normalfall drei Jahre. Zusätzlich wird bei Bewerbungen jedoch auch oft die Prüfung zum/r zertifizierten Automobilverkäufer/in gewünscht.

Verkaufsberater für Nutzfahrzeuge steht vor einem Bagger

Tätigkeiten und Aufgaben

Aufgabe der Verkaufsberater/innen für Nutzfahrzeuge ist es, für das Autohaus neue Gewerbekunden zu gewinnen und diese beim Autokauf zu betreuen. Die Fahrzeuge der Unternehmen aus dem Handwerks- und Dienstleistungsbereich benötigen oft besondere Ausstattung, die an das jeweilige Gewerbe und die Einsatzmöglichkeiten angepasst sind. Aufgabe des/r Verkaufsberaters/in ist es, hierfür Lösungen zu finden und bei der Konfiguration zu helfen. Außerdem informieren und beraten sie auch im Hinblick auf Versicherungs-, Finanzierungs- und Leasingangebote. Sie bereiten den Kaufvertrag vor und wickeln den Verkaufsprozess ab.

Verkaufsberater für Nutzfahrzeuge steht vor einem Bagger
Verkaufsberater für Nutzfahrzeuge hält einen in Papier zurechtgeschnittenen Transporter in orangener Farbe in der Hand.

Aufstiegs- und Karrierechancen

Nach Abschluss der kaufmännischen Ausbildung lassen sich durch eine Prüfung zum/r zertifizierten Automobilverkäufer/in die Berufschancen verbessern. Um außerdem die Karriere voran zu treiben, können sich die Verkaufsberater/innen entweder für kaufmännische Weiterbildungen (etwa zum/r Handelsfachwirt/in) oder für ein Hochschulstudium entscheiden. Hier sind beispielsweise die Bereiche Betriebswirtschaftslehre (BWL) oder Handelsbetriebswirtschaft denkbar.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Festanstellung?
Hier finden Sie unsere Stellenangebote.

Unsere Stellenangebote
Stapel von 2 und 1 Euro Münzen, im Hintergrund Taschenrechner

Gehalt Verkaufsberater/in für Nutzfahrzeuge

Verkaufsberater/innen in der Automobilbranche verdienen durchschnittlich in Deutschland 3.540 Euro brutto monatlich. Natürlich ist das Gehalt aber von verschiedenen Faktoren wie Region oder Berufserfahrung abhängig.

Wie viel bleibt Netto von Ihrem Gehalt / Lohn übrig, nach Abzug von allen Abgaben und Steuern?

Mit einem Klick zu unserem Brutto Netto Rechner.
Zum Gehaltsrechner
Stapel von 2 und 1 Euro Münzen, im Hintergrund Taschenrechner
Bild enthält Orangen Hintergrund mit einem Post-it welchem ein ausgestanztes Fragezeichen enthält.

Häufig gestellte Fragen

Wie werde ich Automobilverkäufer für Nutzfahrzeuge?2021-10-25T15:51:16+02:00

Hierfür muss zunächst eine kaufmännische Ausbildung absolviert werden, zum Beispiel zum/r Automobilkaufmann/-frau. Sinnvoll ist zusätzlich die Zertifizierung zum/r Automobilverkäufer/in.

Was macht ein Automobilverkäufer für Nutzfahrzeuge?2021-10-25T15:53:09+02:00

Der/die Verkaufsberater/in für Nutzfahrzeuge betreut vor allem gewerbliche Kund/innen beim Autokauf. Aufgabe ist es, neue Unternehmen als Kunden zu gewinnen und beim Autokauf zu beraten, um die für den Einsatz des Nutzfahrzeugs optimale Ausstattung auszuwählen. Dabei informieren sie nicht nur im Hinblick auf die verschiedenen Ausstattungsmöglichkeiten, sondern auch zu Versicherungen, Finanzierungsmöglichkeiten und zum Thema Leasing.

Was verdient ein Automobilverkäufer für Nutzfahrzeuge?2021-10-25T15:54:18+02:00

Verkaufsberater/innen im Automobilbereich verdienen in Deutschland durchschnittlich 3.540 Euro brutto pro Monat. Verschiedene Faktoren, zum Beispiel die jeweilige Region, haben jedoch Einfluss auf das Gehalt.

Nach oben